• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Donnerstag, 24 Aug 2017
Sie sind hier: Start Bildergalerie Schatzsuche 2011
Schatzsuche 2011 PDF Drucken E-Mail

auf_SchatzsucheAuf Schatzsuche mit dem Piraten Blaubär         

Bereits zum vierten Mal starteten Bibliotheken in ganz Deutschland in der Zeit vom 24. Oktober 2011 bis zum 31. Oktober 2011 eine bundesweite Aktionswoche unter dem Motto "Treffpunkt Bibliothek - Information hat viele Gesichter".

In diesem Jahr bildete dabei das Thema "Schätze" den Schwerpunkt.

Mit Lesungen, Ausstellungen, Workshops, Events, Bibliotheksnächten sowie vielen weiteren Aktionen und Vorstellungen von Serviceangeboten präsentierten sich die Bibliotheken nicht nur als Partner für Medien- und Informationskompetenz, sondern ebenfalls für Bildung und Weiterbildung.

FlaschenpostAuch die Stadtbibliothek Schönebeck beteiligte sich wieder mit vielen Aktivitäten an der Aktionswoche.

So gingen die Kinder der Grundschule "Käthe Kollwitz" am 26. Oktober 2011 auf Schatzsuche.

Pirat Blaubär, alias Jeff Lammel - vielen als Nachtwächter bekannt -, hatte in einer Flaschenpost den Hinweis auf eine versteckte Schatzkiste gefunden.

KrokodilsflussGemeinsam mit den Zweitklässlern machte er sich auf die Suche nach dem Schlüssel für die geheimnisvolle Kiste.

Auf dem Weg zur Schatzinsel musste der Pirat mit Hilfe der Kinder vielen versteckten Hinweisen folgen.

So war der Wald des Grauens voller Schlangen und Spinnen zu bezwingen, der gefährliche Krokodilsfluss zu überqueren, das Tal des Schweigens zu durchschreiten und in einer ominösen Kiste mysteriöse und eklige Dinge zu ertasten.
 

BcherschtzeNatürlich gab es unterwegs auch viele Bücherschätze zu entdecken.

Am Ende kamen alle Kinder glücklich und wohlbehalten bei der Schatzkiste an.
Der gefundene Goldschatz wanderte bei vielen der kleinen Piraten direkt in den Mund.

Zum Schluss schlug Blaubär in jeder Gruppe ein Mädchen zur Oberpiratin auf dem Schiff "Käthe Kollwitz" und nahm ihr den Piratenschwur ab.

Alle tapferen Abenteurer bekamen dann noch ein Piratendiplom überreicht, das sie an die aufregende und spannende Schatzsuche in der Stadtbibliothek Schönebeck erinnern soll.

  


 

Weitere Schnappschüsse vom Treffpunkt Bibliothek - Schatzsuche

Auf der Suche nach dem geheimnisvollen Schatz

Auf_der_Suche Auf_der_Suche5

Auf_der_Suche2 Auf_der_Suche4

Auf_der_Suche1 Auf_der_Suche3

 

Piratengeschichten

Piratengeschichten Piratengeschichten1

Piratengeschichten2 Piratengeschichten3

 

Im Wald des Grauens voller Schlangen und Spinnen

Wald_des_Grauens Wald_des_Grauens1

 

Wie kommen wir nur über den gefährlichen Krokodilsfluss?

Krokodilsfluss1 Krokodilsfluss2


Wer traut sich in die geheimnisvolle Fühlkiste zu greifen?                                                         

Kiste Kiste1


Der Schatz wurde gefunden

Fund Fund1

Fund2 Fund3


Zur Oberpiratin geschlagen

Oberpiratin0 Oberpiratin_

Oberpiratin1 Oberpiratin2


Verleihung der Piratendiplome

diplom1 diplom2

diplom3 diplom4

diplom5 diplom6

Seitenlogo

 

Stadtbibliothek Schönebeck

Anschrift:
Stadt Schönebeck (Elbe)
SG Bibliothek
Am Stadtfeld 40
39218 Schönebeck (Elbe)

Tel.: (03928) 65 699
Fax.: (03928) 84 98 36

Kontakt

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr
10 - 12 Uhr
13 - 18 Uhr
Mi
10 - 12 Uhr

Lageplan/Anfahrt

Partner

Stadtwerke
Buchhandlung