• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Donnerstag, 24 Aug 2017
Sie sind hier: Start Bildergalerie Stern der Weihnacht
Kindermusiktheater Ellen Heimrath - "Stern der Weihnacht" PDF Drucken E-Mail

SdWStern der Weihnacht

Am 5. Dezember 2011 um 15.00 Uhr war das Kindermusiktheater Ellen Heimrath mit dem Programm "Stern der Weihnacht" im Veranstaltungsraum "LeseZeichen" der Stadtbibliothek zu Gast.

Die Veranstaltung, die sich für Kinder im Grundschulalter eignete, beinhaltete neben viel Spaß, Musik und Spannung auch jede Menge für's Köpfchen.
Dabei wurden die Kinder auch aktiv mit einbezogen.

 

WinniZur Geschichte:
Winni, der Weihnachtsmanngeselle, war verzweifelt!

Er hatte in seiner Lehrzeit zwar alles mögliche Wissenswerte über Weihnachten gesammelt, aber niemand konnte ihm und dem Weihnachtsengel Angie bei der Lösung der Spezialaufgabe helfen:
Wie bringt man den Stern der Weihnacht zum Leuchten?

Und nun war Winnis Gesellenzeit um und die Prüfung stand bevor!
Angie wagte noch einen letzten Versuch, das Geheimnis zu lüften und flog in Sturm und Schnee hinaus ...

 

BefanaAuf einmal kam die Weihnachtshexe Befana auf ihrem Flugbesen Flitzi herein gerauscht.

Seit über 2.000 Jahren war sie auf der Suche nach dem Christkind und hoffte, es mit Hilfe des Publikums zu finden.

Gemeinsam mit Befana und Flitzi erfuhren Winni und die Kinder jede Menge Interessantes über Weihnachten und erlebten viele Überraschungen und spannende Wendungen.

Sie fieberten mit, ob die Freunde es schaffen, den Stern der Weihnacht zum Leuchten zu bringen, ob Angie wohlbehalten zurückkehrt und ob Winnis sehnlichster Wunsch, Weihnachtsmann zu werden, in Erfüllung geht ...

  


Unsere Schnappschüsse vom Kindermusiktheater Ellen Heimrath - "Stern der Weihnacht"

P1 P2

P3 P4

 


Mitteilungen der Presse

VSsternAm 8. Dezember 2011 widmete die Volksstimme der Kindermusiktheaterveranstaltung in der Schönebecker Stadtbibliothek einen Artikel unter der Überschrift "Theater in Schönebeck:
Wie bringt man einen Stern zum Leuchten?".

(Der Artikel kann per Klick auf nebenstehendes Foto gelesen werden.) 

 

 

 

Seitenlogo

 

Stadtbibliothek Schönebeck

Anschrift:
Stadt Schönebeck (Elbe)
SG Bibliothek
Am Stadtfeld 40
39218 Schönebeck (Elbe)

Tel.: (03928) 65 699
Fax.: (03928) 84 98 36

Kontakt

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr
10 - 12 Uhr
13 - 18 Uhr
Mi
10 - 12 Uhr

Lageplan/Anfahrt

Partner

Stadtwerke
Buchhandlung