• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Donnerstag, 24 Aug 2017
Sie sind hier: Start Bildergalerie Tatjana Meissner
Autorenlesung mit Tatjana Meissner PDF Drucken E-Mail

TJ2013_KopieAutorenlesung mit Tatjana Meissner: "Herr Möslein ist tot"

Am Donnerstag, 18. April 2013, hatten die Stadtbibliothek Schönebeck und die Buchhandlung "Am Rathaus" zu einer Comedy-Lesung mit der bekannten Kabarettistin und Buchautorin Tatjana Meissner geladen, bei der es um "Herr Möslein ist tot" ging. Die begeisterte Zuhörer amüsierten sich köstlich über die teils mit trockenem Humor dargebotenen Anekdoten und Geschichten, die beim Zusammenprall zukünftigen Wissens, Altersweisheit und Selbstreflexion mit unverschämten DDR-Kellnern, Ex-Männern und Hausbuchverantwortlichen entstehen.
In ihrem dritten Roman erzählt Tatjana Meissner von einer Reise zurück in eine fast vergessene ostdeutsche Vergangenheit und wie schon in ihren ersten beiden Romanen ist die eigene Biografie der Stoff, aus dem die Geschichte rund um die Suche ihres Traummannes im real existierenden Potsdam des Jahres 1989 erwächst. Eine rasante Geschichte über die Möglichkeit, im Leben alles noch einmal anders machen zu können, nimmt ihren Lauf.
TJ2013_13_KopieTatjana Meissner stöberte nicht nur für ihren neuen Roman, sondern auch für die Lesereise in ihren privaten und verstaubten Erinnerungskisten, fand Ausweise vom DRK, KB, der FDJ und der DSF sowie alle "Abzeichen für gutes Wissen", sie blätterte in ihren Fotoalben und sammelte über ihre facebook-Freunde so viele Erinnerungen, dass diese im neuen Roman nicht alle aufgeschrieben werden konnten und darum bei ihrer Comedy-Lesung erzählt werden: Zum Beispiel die Geschichte von Udo Lindenberg, der als Kuppler zwischen ihr und ihrem Lebensgefährten fungierte, wie sie Larry Hagman aus Versehen ihre Liebe gestand, wie sie von Cora verklagt wurde, Lippi sie nach 10 Jahren am Dekolleté wieder erkannte und wie sie von der Entertainerin Dagmar Gelbke wegen zu scharfer Strapse von der Bühne gejagt wurde ...
Eine Lesung scharf serviert, witzig angerichtet und mit alten Bildern, Erinnerungen und komödiantischen Stand-ups gewürzt.



Schnappschüsse von der Autorenlesung mit Tatjana Meissner

TJ2013_5_Kopie

TJ2013_2_Kopie

TJ2013_14_Kopie

TJ2013_12_Kopie

TJ2013_1_Kopie

TJ2013_4_Kopie

TJ2013_6_Kopie

TJ2013_3_Kopie

TJ2013_10_Kopie

TJ2013_9_Kopie

TJ2013_16_Kopie

TJ2013_17_Kopie

TJ2013_15_Kopie

 

Stadtbibliothek Schönebeck

Anschrift:
Stadt Schönebeck (Elbe)
SG Bibliothek
Am Stadtfeld 40
39218 Schönebeck (Elbe)

Tel.: (03928) 65 699
Fax.: (03928) 84 98 36

Kontakt

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr
10 - 12 Uhr
13 - 18 Uhr
Mi
10 - 12 Uhr

Lageplan/Anfahrt

Partner

Stadtwerke
Buchhandlung